Office
 » Microsoft office
 » » Ms outlook
 System administration
 » Storage management
 » » Data backup
 Network & comms
 » E-mail
 » » Email recovery
Sections : Office > Microsoft office > Ms outlook | System administration > Storage management > Data backup | Network & comms > E-mail > Email recovery

Get & buy MOBackup - Outlook Backup Software 7.51

Backup software for MS Outlook 2000 to 2013

Advertisement


Thank you for downloading MOBackup - Outlook Backup Software from our download portal.

Current files are located on the following IPs: 207.250.191.124212.227.50.180212.227.50.180

Outer mirror site one (www.regnow.com)

Outer mirror site two (www.mobackup.com)

Outer mirror site three (www.mobackup.com)

Note: We prefer to use WinZip, WinRar, WinAce, 7zip to extract zip, rar, 7z, ace files. For data iso files we recommend you use freeware Daemon Toos lite.

Note: All files listed on this site are tested by the ESET Smart Security. If you like to test this file by another security software we recommend you select some in our antivirus section.


Sponsored download:

MOBackup - Outlook Backup Software categories

Business Contact Manager, Rules, 2007, 2010, 2003, pst, Accounts, Contacts, Alerts, Outlook Backup, Notes, POP3, Signatures, emails, BCM, Calendar, Microsoft, Browser Bookmarks, RSS-Feeds, Backup E-mails, 2000, Windows, 2013, Inbox, OneNote

End user agreement for MOBackup - Outlook Backup Software

Lizenzbestimmungen für die Nutzung und Weitergabe der Software


1. Die Software "MOBackup - Datensicherung für Outlook 2000-2007" ist
eine Shareware-Version. Sie dient nur der Begutachtung des Programms.
Zum Test sind einige Funktionen der Software freigegeben.

2. Die Software und Ihre Dokumentation wird "wie sie ist" und ohne jede
Gewährleistung für Funktion, Korrektheit oder Fehlerfreiheit zur
Verfügung gestellt. Für jedweden direkten oder indirekten Schaden -
insbesondere Schaden an anderer Software, Schaden an Hardware, Schaden
durch Nutzungsausfall und Schaden durch Funktionsuntüchtigkeit der
Software (auch wenn diese dem Autor bekannt sein sollte), kann der
Autor nicht haftbar gemacht werden. Ausschließlich der Benutzer haftet
für die Folgen der Nutzung dieser Software.

3. Es wird keine Gewähr für 100%ige Fehlerfreiheit und dem damit eventuell
verbundenen Informationsverlust übernommen.

4. Die Shareware-Version darf uneingeschränkt weitergegeben und
veröffentlicht werden, sofern alle mitgelieferten Dateien unverändert in
einem Archiv, auf einem Datenträger oder Datenträgerverzeichnis enthalten
sind.

5. Von kommerziellen Software-Händlern dürfen lediglich geringe Gebühren
für das Kopieren der Software erhoben werden. Die Erhebung darüber
hinausgehender Gebühren, etwa für die Freischaltung, wird hiermit
ausdrücklich untersagt.
Der Vertrieb der Software als "Bookware" ist nur mit Zustimmung des
Autoren gestattet.

6. Die Decompilierung, Disassemblierung oder Änderung der Software oder der
Dokumentation ist untersagt. Das Kopieren oder die Weitergabe der
mitgelieferten Dokumentation, egal auf welchem Weg, ist nicht gestattet.

7. Alle in diesem Text, der Dokumentation und der Software verwendeten
Produktnamen und eingetragenen Warenzeichen werden hiermit als Eigentum
ihrer Besitzer anerkannt, unabhängig davon, ob sie als solche
gekennzeichnet sind oder nicht.

8. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Zusätzliche Lizenzbestimmungen für die registrierte Version:

9. Für die registrierte Version gelten die vorgenannten Punkte im vollem
Maße.

10. Die registrierte Version darf nicht weitergegeben und nur auf einem
Personal Computer betrieben werden.

11. Das erworbene Nutzungsrecht an der Software gilt für alle
zukünftigen Updates. Die Erlangung des Updates obliegt dem
Nutzer der Software. Auch in künftigen Versionen ist der Nutzer der
Software an diesem Lizenzvertrag gebunden.

12. Sie dürfen die Software weder vermieten noch verleihen, noch dürfen
Sie die Nutzungsrechte der Lizenz auf einen anderen übertragen.


Sollte eine der Bestimmungen, dieser Lizenzbestimmungen, unwirksam sein,
so wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gelten solche wirksamen Bestimmungen
als vereinbart, die in ihrem Sinn der Absicht der unwirksamen Bestimmungen
zugunsten des Autors am nächsten kommen.


Leipzig, im Januar 2004
geändert im Juli 2006